Was bedeutet COREBIC ?

Core: Kern, Kompetenz

BI: Business Intelligence

Das Institut für Business Intelligence definiert diesen  Begriff als die Integration von Strategien, Prozessen und Technologien, um aus verteilten und inhomogenen Unternehmens-, Markt- und Wettbewerberdaten erfolgskritisches Wissen über Status, Potentiale und Perspektiven zu erzeugen. Somit ist das Ziel von Business Intelligence die Gewinnung von Erkenntnissen, die hinsichtlich der Unternehmensziele bessere operative, taktische oder strategische Entscheidungen ermöglichen. Hieraus können Unternehmen ihre Geschäftsabläufe, Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabler machen, Kosten senken, Risiken minimieren und die Wertschöpfung vergrößern. Dies geschieht mit Hilfe bestimmter analytischer Methodiken und EDV-Systemen, die Daten über das eigene Unternehmen, die Marktentwicklung  in Hinblick auf den gewünschten Erkenntnisgewinn auswerten.

C: Consulting